Ubisofts Kopierschutz: Die Siedler 7 unspielbar

von Redaktioneller Mitarbeiter (08. April 2010)

Während der zurückliegenden Feiertage ist es nicht möglich gewesen, Die Siedler 7 zu spielen, da der neue und hauseigene Kopierschutz von Ubisoft für Chaos gesorgt hat. Da der Kopierschutz eine ständige Verbindung zu einem Ubisoft-Server verlangt, ist es denkbar schlecht, wenn der Branchenriese Probleme mit den Servern hat und diese kurzfristig abschalten muss. So war es über neun Stunden unmöglich, Die Siedler 7 zu zocken, da keine Verbindung zum Server hergestellt werden konnte. Ubisoft hat sich bereits dafür entschuldigt. Es habe Probleme mit dem Matchmaking im Multiplayermodus gegeben, so der Publisher.

Der neue Kopierschutz von Ubisoft sorgt für viel Wirbel. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Hacker die Software zumindest bei Assassin's Creed 2 vollständig geknackt haben. In den letzten Wochen traten zudem häufiger Probleme mit den Servern auf, sodass Assassin's Creed 2 und Silent Hunter 5 ebenso für mehrere Stunden nicht spielbar waren. Alle Informationen zum Ubi-Kopierschutz findet ihr hier.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Siedler 7

Die Siedler-Serie



Die Siedler-Serie anzeigen

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News