Zu zweit gegen Zombies: Koop-Modus für Dead Rising 2 angekündigt

von Redaktioneller Mitarbeiter (15. April 2010)

Capcom hat einige neue Informationen zum Zombie-Massaker Dead Rising 2 bekannt gegeben. So wird es ein Koop-Modus geben, den ihr jederzeit in der Solo-Kampagne aktivieren könnt. Während ihr also zunächst allein die Horden von Zombies zurückschlagt, kann euch ein Freund im Splitscreen hilfreich zur Seite stehen. Allerdings betont Capcom, dass dies nicht das zentrale Element von Dead Rising 2 sei. Der zweite Spieler ist nicht weiter in die Story eingebunden und hat daher keine geschichtliche Relevanz. Hilfreich für beide Spieler dürfte ein neues Speicher-System sein: Unabhängig von dem Koop-Modus könnt ihr euren Fortschritt in der Solo-Kampagne speichern. Das heißt, ihr speichert vor dem Eintritt des zweiten Spielers das Spiel, verkloppt zu zweit ein paar Zombies und könnt danach wieder zum alten Speicherstand zurückkehren.

Ebenfalls erwartet euch ein neues Kombo-System - hier müsst ihr tödliche Angriffe aneinanderreihen, um zahlreiche Zombies zu töten. Am 3. September erscheint Dead Rising 2 in Europa - ob das in der Gewaltdarstellung nicht gerade zimperliche Zombie-Spiel den Weg durch die USK findet, bleibt weiterhin fraglich.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dead Rising 2

Dead Rising-Serie



Dead Rising-Serie anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News