Square Enix will MMOs für DS oder PSP entwickeln

von Dennis ter Horst (25. Juni 2010)

Sqaure Enix sieht eine Erfolgs-Chance für Massive Multiplayer Online Games auf den aktuellen Handheld-Geräten DS und PSP. Vizepräsident Hiromichi Tanaka würde die Netzwerk-Optionen der beiden Systeme gerne intensiver ausnutzen.

Allerdings wäre eine Portierung eines Konsolen- oder PC-MMO sehr schwierig, da die CPUs der Handheld-Geräte im Vergleich zu denen der Konsolen und des PCs sehr leistungsschwach sind. Ein MMO, das aber ausschließlich für den DS oder die PSP entwickelt würde, könnte auf jeden Fall funktionieren, so Tanaka.

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?

In Japan wäre ein portables Final Fantasy Online oder Monster Hunter sicherlich ein Knaller - ob das allerdings auch bei uns im Westen funktionieren würde, ist fraglich. Aktuell arbeitet Tanaka an Final Fantasy 14, das Ende dieses Jahres erscheint.

Monster Hunter-Serie



Monster Hunter-Serie anzeigen

Blizzard entschuldigt sich für fehlerhaften Patch 8.0

World of Warcraft: Blizzard entschuldigt sich für fehlerhaften Patch 8.0

Böse Überraschung für World of Warcraft: Mit der Veröffentlichung von Patch 8.0 hat Blizzard diese (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Monster Hunter Tri

Alle Meinungen

* gesponsorter Link