Uncharted-Film: Regisseur springt ab

von Redaktioneller Mitarbeiter (04. August 2010)

Schon seit längerer Zeit ist bekannt, dass Sony Pictures an einer Verfilmung der Uncharted-Spiele arbeitet. Nun gibt es jedoch eine schlechte Nachricht: der Regisseur David O. Russel ist abgesprungen und wird nicht mehr am Film mitarbeiten. Scheinbar wurde er sich mit den Produzenten des Films nicht einig und verließ daraufhin das Team.

Eigentlich war seitens Sony geplant, den Film schon im Sommer 2011 in die Kinos zu bringen - ob das nun noch möglich sein wird, scheint eher unwahrscheinlich.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

Uncharted-Serie



Uncharted-Serie anzeigen

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Uncharted - Drakes Schicksal

Alle Meinungen