Gamescom: Erster Auftritt des Crossovers Tekken X Street Fighter

von Frank Bartsch (09. August 2010)

Was für eine Nachricht für Prügelfans: Tekken und Street Fighter treffen aufeinander. Und nun werden die Charaktere das erste Mal live in Köln während der Gamescom zu sehen sein.

Genauer gesagt wird Tekken X Street Fighter präsentiert. Das bedeutet, dass die Kämpfer aus dem Tekken-Universum gegen die Street Fighter rund um Ryu, Guile und Co. in den Ring steigen. Während dieses Spiel in der Tekken-Optik dargestellt wird, erscheint Street Fighter X Tekken in guter alter Street Fighter-Manier. Zur Präsentation steigen dann auch die Videospiel-Urgesteine Yoshinori Ono und Katsuhiro Harada in den Ring. Ihr kennt die beiden Herren noch nicht? Nun, Ono ist der Urvater der Street Fighter-Serie, während Harada auf der Tekken-Seite steht.

Dieses Video zu Street Fighter x Tekken schon gesehen?

Ihr könnt nicht nur eigene Wetten auf den Ausgang des Kampfes der beiden Videospiel-Veteranen setzen, sondern auch selbst in die Arena steigen. Beide Herren wählen nämlich aus dem Publikum acht Spieler, die sich in einem Turnier messen und zwischen sechs Street Fighter- und sechs Tekken-Charakteren wählen können.

Die laut Ono "*großartige Party*" startet am 19. August um 14 Uhr im Konrad-Adenauer-Saal der Kölnmesse.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Street Fighter x Tekken

Tekken-Serie



Tekken-Serie anzeigen

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

Der Hardhware-Hersteller Hori hat in Zusammenarbeit mit Sony einen neuen, offiziell lizenzierten "PlayStation 4"-Contro (...) mehr

Weitere News