UFC Undisputed 2010: Kommt nicht mehr im Jahresrhythmus

von Redaktioneller Mitarbeiter (10. August 2010)

Scheinbar plant THQ, die UFC-Reihe nicht mehr in einem jährlichen Rhythmus zu releasen. Erst heute wurde bekannt, dass die Verkäufe von UFC Undisputed 2010 eher schwach ausfielen und der Publisher nicht damit zufrieden war. Nun spricht THQ-CEO Brian Farrell über die Kampfsport-Reihe: "Wir denken über einen längeren Entwicklungszyklus nach; 15, 18, 21 Monate." Im gleichen Atemzug sagte Farrell auch, dass der nächste UFC-Ableger im nächsten Fiskaljahr erscheinen soll, das im März 2012 endet. Es bleibt also fraglich, ob es nächstes Jahr ein weiteres MMA-Prügelspiel gibt.

Dennoch sieht der CEO viel Potenzial in dieser Marke, schließlich sprechen die Verkäufe für sich: "2,7 Millionen Einheiten in einem einzigen Quartal zu verkaufen, spricht immer noch für eine Top-Marke. Wir glauben, dass in der UFC-Franchise in den kommenden Jahren immer noch viel Wachstumspotenzial steckt."

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

UFC 2009 Undisputed

UFC-Serie



UFC-Serie anzeigen

Obsidian Entertainment: Neues Spiel der "Fallout - New Vegas"-Macher enthält keine Mikrotransaktionen

Obsidian Entertainment: Neues Spiel der "Fallout - New Vegas"-Macher enthält keine Mikrotransaktionen

Die Angestellten von Obsidian Entertainment, unter anderem bekannt für Fallout - New Vegas und Pillars of Eternity (...) mehr

Weitere News

Meinungen - UFC 2009 Undisputed

WrestlingFanDuisburg
88

Alle Meinungen