Gran Turismo 5: Die Konkurrenz lästert ab

von Frank Bartsch (25. November 2010)

Kaum ist Gran Turismo 5 auf dem Markt, regen sich auch die Konkurrenten. Electronic Arts und Codemasters, beides Unternehmen die ebenfalls Rennspiele in petto haben, lästern über den Edelracer ab.

Die Need for Speed-Macher von EA, in Person von Patrick Sonderlund, bezeichnen GT 5 als "steril". Im O-Ton hat Sonderlund folgende Meinung: "Ich denke es ist eine sehr sterile Umsetzung, die sich vor allem um das Sammeln von Autos dreht. Wir können da ein anderes Erlebnis bieten."

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?

Codemasters, und damit die Entwickler von F1 2010, lassen auch kein gutes Haar an Gran Turismo 5. Rod Cousens, CEO von Codemasters, war zuerst begeistert von dem Titel, nennt ihn nun aber "eher langweilig". Im Gegenzug würde das hauseigene F1 2010 einen "Adrenalinrausch" und "das beste Schadensmodell" bieten.

Was wir von Gran Turismo 5 halten, erfahrt ihr in unseren umfassenden Test.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

Gran Turismo-Serie



Gran Turismo-Serie anzeigen

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News