The Witcher 2: Konsolenumsetzung noch "machbar"

von Frank Bartsch (29. November 2010)

Eine mögliche Konsolenumsetzung von The Witcher 2 - Assassins of Kings ist nach wie vor nicht vom Tisch. Die Entwickler von CD Projekt haben jetzt angegeben, dass eine Portierung sogar nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen würde.

Klar ist, dass The Witcher 2 auf jeden Fall vorerst nur für PC erscheinen wird. Auf einer Pressekonferenz gaben die polnischen Entwickler ein Statement zu dem Hin und Her einer Konsolenumsetzung ab. "Wir haben bereits sehr früh gesagt, dass unsere Technologie für mehrere Plattformen einsetzbar ist", gibt Marcin Iwinski zu Bedenken. "Nach dem PC-Release werden wir weiter sehen. [...] Wir wissen, dass gerade in den USA und England viele Xbox 360-Spieler zocken. Und wir sind recht gut in Mathe. Mehr gibt es vorerst dazu nicht zu sagen."

Dieses Video zu Witcher 2 schon gesehen?

Sein Kollege Tomasz Gop hatte dann doch mehr zu sagen und betonte, dass die Konsolenversionen durchaus "machbar" seien. Zudem würde eine Portierung direkt im Anschluss an die PC-Version durchgeführt werden, da ein späterer Release einen weniger guten kommerziellen Erfolg bedeuten würde.

Die PC-Version von The Witcher 2 erscheint am 20 Mai.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Witcher 2 - Assassins of Kings

The Witcher-Serie



The Witcher-Serie anzeigen

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Nachdem das Update White Noise am 5. Dezember 2017 für Rainbow Six - Siege erschien, erreichte der Shooter im Lauf (...) mehr

Weitere News