Uncharted-Verfilmung: Der Regisseur gibt Details Preis

von Frank Bartsch (06. Dezember 2010)

Regisseur David O. Russel hat erste Details zur Verfilmung von Uncharted - Drakes Schicksal bekannt gegeben. Neben Mark Wahlberg in der Rolle von Nathan Drake möchte er beispielsweise weitere Hollywood-Stars anheuern.

Nachdem bekannt ist, dass Mark Wahlberg in dem Film die Hauptrolle besetzen wird, möchte der Regisseur nun auch Robert De Niro und Joe Pesci für den Film gewinnen. Die beiden Herren würden dann den Vater beziehungsweise Onkel von Nathan Drake spielen. "Die Idee, dass es da eine Familie gibt, die als eine feste Größe in der Welt der internationalen Kunst und Antiquitäten angesehen wird, macht mich wirklich an", bekennt Russel.

Dieses Video zu Uncharted schon gesehen?

Nach seinen Aussagen wird es auch nicht an der Action fehlen, die das Videospiel ausmacht. "Wir werden diese Art der Familiendynamik haben, die bereits in anderen Filmen zu sehen war. Wir nehmen diese Ansatz und ergänzen größere, maskuline Elemente eines internationalen Action-Streifens. Ich halte das für eine coole Idee", so Russel abschließend.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Uncharted - Drakes Schicksal

Uncharted-Serie



Uncharted-Serie anzeigen

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Uncharted - Drakes Schicksal

Alle Meinungen