Fortsetzung zu Final Fantasy 13 erscheint noch dieses Jahr

von Frank Bartsch (18. Januar 2011)

Square Enix hält gerade eine hauseigene Präsentation ab. Rund um Final Fantasy 13 - Agito und Final Fantasy 13-2 gibt es Neuigkeiten. Der PSP-Ableger Final Fantasy 13 - Agito ist nicht mehr. Das Spiel hat nun den Namen Final Fantasy Type 0 und erscheint diesen Sommer in Japan. Dabei füllt es gleich zwei UMDs. Ein Datum für eine europäische Veröffentlichung gibt es nicht.

Während der Präsentationen wurde auch Final Fantasy 13-2 enthüllt. Mit Toriyama und Kitase wurden die kreativen Köpfe hinter Final Fantasy 13 beibehalten. Das Spiel erscheint noch dieses Jahr für PS3 und Xbox 360, es wird von "Winter 2011" gesprochen. Bekannt bis jetzt: Square überarbeitet das Kampfsystem und bietet eine neue Geschichte. Ein erster Trailer ist auch schon am Start.

Darüber hinaus hielt Square an der PS3-Exklusivität von Final Fantasy Versus 13 fest. Die Präsentationen gehen noch weiter und wir halten euch auf dem Laufenden.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News