Sony gegen mobiles 3D

von Malte Degener (31. Januar 2011)

Sony hat sich gegen mobiles 3D-Gaming ausgesprochen. Man habe zwar überlegt, ob man die NGP mit einer 3D-Funktion ausstatte, habe sich dann aber dagegen entschieden.

"3D hat in einer Entertainment-Umgebung das meiste Potential. Und diese Umgebung findet man zu Hause, um den Fernseher herum. Dort teilt man die Erfahrung", so Sony Computer Entertainment Europe-Chef Andrew House. Das heißt aber nicht, dass sich Sony generell gegen 3D stellt. Besonders die Entwicklung von 3D-Fernsehern steht im Moment im Mittelpunkt.

Der NGP wird bei Sony als direkte Konkurrenz zum 3DS gesehen. Der neue Handheld wurde ganz frisch in Tokio enthüllt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

wird von Cheatern heimgesucht

Steam Summer Sale wird von Cheatern heimgesucht

Der Steam Summer Sale ist in vollem Gange. Nun werdet ihr euch sicherlich fragen, wie Cheater in die Rabattschlacht her (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link