Final Fantasy 14: Fokus liegt auf Mehrspieler-Partien

von Dennis ter Horst (21. Februar 2011)

Für Final Fantasy 14-Director Naoki Yoshida liegt der Fokus des Spiels eindeutig auf Partien, die bis zu 15 Mitspieler bestreiten. Allerdings arbeiten die Entwickler momentan noch daran, die Funktionalitäten in diesem Bereich zu verbessern.

Darüber hinaus glaubt Yoshida, dass jeder von euch es begrüßt, wenn ihr mit mehreren zusammen in die Schlacht ziehen könnt. Deswegen wolle er, dass größere Mehrspieler-Partien perfektionieren - und dies so schnell wie möglich. Spiele mit vier oder acht Spielern finden momentan keine Beachtung, da hier alles gut funktioniere, so Yoshida weiter.

Kommentare anzeigen

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News