FIFA-Reihe bekommt Bundesliga-Rechte bis 2015

von Christian Brück (08. März 2011)

Electronic Arts, Publisher der Fifa-Serie, hat sich die Bundesliga-Lizenz für seine Fußball-Simulation bis zum 30.Juni 2015 gesichert. Damit hat sich der Spiele-Gigant die Rechte für "Match-Simulation Offline/Online", "Manager-Simulation Professional Offline" und für die "E-Sport Bundesliga" erworben. Wieviel Geld EA für die Lizenz zahlen musste, ist unklar.

Der Präsident von EA Sports, Peter Moore, zeigt sich zufrieden: "Unsere Fans werden glücklich darüber sein, dass sie in den kommenden Saisons weiter exklusiv mit ihrem Lieblings-Bundesligaclub bei unserem FIFA-Spiel dabei sein können."

Ein Release-Termin für den nächsten FIFA-Ableger steht noch nicht fest.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

Fifa 11

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

PUBG kommt für die PS4

Limitierte Vorbesteller-Bundles: PUBG kommt für die PS4

PUBG Corporation gab heute in einer Pressemitteilung bekannt, dass ihr euch ab sofort PUBG im PSN-Store und bei teilneh (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Fifa 11

R-Mugen-Tsukuyomi
80

Endlich mal ein gutes Fußballspiel

von gelöschter User 9

spieletipps99
69

Schlechte Kopie vom Vorgänger

von spieletipps99 (4)

ToennchenLP
83

Generell zu einfach

von ToennchenLP

Alle Meinungen

* gesponsorter Link