Kino-Comeback für Tomb Raider geplant

von Frank Bartsch (10. März 2011)

Zehn Jahre nach Laras erstem Kinoauftritt wird es Zeit für einen dritten Teil. Das denken offenbar auch verschiedene Produzenten aus Hollywood. Fans von vollen Lippen könnten aber bereits im Vorfeld schmollen: Angelina Jolie wird in Teil Drei nicht mehr die Hauptrolle besetzen.

In 2013 soll der dritte Teil bereits über die Leinwände flimmern. Der Film erzählt dann die Vorgeschichte zu den ersten beiden Teilen und nennt sich daher Prequel. Graham King übernimmt die Produktion des Films. Sein Geschick bewies und beweist er aktuell mit den Filmen Rango und The Tourist.

Als heiße Kandidatin für Angelinas Nachfolge wird übrigens Olivia Wilde gehandelt. In Tron - Legacy hat sie bereits bewiesen, dass sie gut in Videospiele passt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News