Forza Motorsport 4: Euch erwarten 500 Wagen und aufgemotzte Grafik

von Norman Volkmann (24. März 2011)

Forza Motorsport 4 bietet euch einen satten Fuhrpark mit 500 Boliden. Die Entwickler versprechen darüber hinaus eine "zehnfach verbesserte Grafik".

Laut einer Umfrage könnt ihr in dem Spiel aus 500 Autos von 80 Herstellern wählen. Zwar kommt Forza 4 damit nicht gegen die 1.000 Karosserien von Gran Turismo 5 an, Microsoft verspricht allerdings dass viel mehr Liebe zum Detail in jedem Wagen steckt. Mithilfe von Kinect könnt ihr jedes Auto von allen Seiten begutachten und es danach auf die Piste nehmen. Durch eine umfassende Datenbank erhaltet ihr außerdem viel Hintergrundwissen zu euren Autos und deren Herstellern.

Dieses Video zu Forza 4 schon gesehen?

Forza 4 bekommt mit der Einschätzung als "das bestaussehendste Spiel des Jahres - mit zehnfach verbesserter Grafik im Vergleich zum Vorgänger" ziemlich viel Vorschusslorbeeren. Durch das Drehen des Kopfes könnt ihr, wenn ihr Kinect besitzt, auch in jede Ecke eures Cockpits schauen und euch einen besseren Überblick über die Strecke verschaffen. Menüs sind zudem durch Spracheingabe anwählbar.

Forza Motorsport 4 erscheint voraussichtlich im Herbst dieses Jahres exklusiv für Xbox 360.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

Forza Motorsport 4

Forza Motorsport-Serie



Forza Motorsport-Serie anzeigen

Neues Spiel der "Nex Machina"-Entwickler enthüllt

Stormdivers: Neues Spiel der "Nex Machina"-Entwickler enthüllt

Ende 2017 hat der finnische Entwickler Housemarque das Arcade-Genre für tot erklärt. Nun ist halbwegs klar, w (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link