Battlefield 3: Fakten zu Grafik und Mehrspielermodus

von Malte Degener (25. März 2011)

Auf der C2E2 hat ein Team von Electronic Arts und DICE einige Fragen rund um Battlefield 3 beantwortet. Im Gesprächsverlauf sind die Entwickler auf Grafikunterschiede bei den Plattformen und die Spielweise eingegangen.

Wichtigster Punkt im Bericht waren die Karten. Auf dem PC können bis zu 64 Spieler online zocken, während es auf den Konsolen nur 24 Pixelsoldaten sein werden. Die Karten haben die Entwickler im Gegensatz zum Vorgänger verkleinert . Trotzdem sollen die Jets im Spiel nicht eingeschränkt werden, also hat DICE einen größeren Bereich für Flugzeuge festgelegt. Bodentruppen können dort aber nicht kämpfen. Die Grafik soll sich übrigens zwischen PC und Konsolen nicht unterscheiden.

Dieses Video zu BF 2 schon gesehen?

Battlefield 3 ist ein Ego-Shooter, der Ende des Jahres für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen soll. Die ersten Fakten haben wir für euch zusammengefasst.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 2

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Zu früh gefreut: Auch Dragon Ball FighterZ beinhaltet die teils sehr kritisch gesehen Lootboxen. Doch keine Sorge, (...) mehr

Weitere News