Battlefield 3: Zwölf Stunden Solo-Spaß

von Norman Volkmann (30. März 2011)

Karl Troedsson, Mitarbeiter von DICE, gibt an, dass die Einzelspieler-Kampagne des Shooters Battlefield 3 zwölf Stunden Spielspaß umfasst. Troedsson sagte in einem Interview, dass die Entwickler die Kampagne eingebaut hätten, um neue Fans für die Serie zu begeistern. Wörtlich sagte er:

"Natürlich wollen wir neue Leute an Battlefield heranbringen. Viele Spieler stürzen sich nicht direkt auf den Mehrspieler-Modus und probieren sich erst in der Einzelspieler-Kampagne aus. Die Leute Onlinespieler, die uns schon kennen, machen das Gegenteil. Diese rühren die Kampagne vielleicht nicht einmal an. Aber um mehr Leute für unser Produkt zu begeistern, haben wir mehrere Modi eingebaut."

Ein neues Video zeigt neue Spieleindrücke des Spiels. Battlefield 3 erscheint voraussichtlich im Herbst für PC, PS3 und Xbox 360. In unseren ersten Fakten erfahrt ihr alles Wissenswerte zum Titel.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Kritik gegen Valve aufgrund von Amoklauf-Spiel

Active Shooter: Kritik gegen Valve aufgrund von Amoklauf-Spiel

Es ist ein Spiel, bei dem die Kontroverse vorprogrammiert ist: Am 6. Juni soll auf Steam Active Shooter erscheinen. Ein (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link