PlayStation Network: Neustart mit kreativen Ansätzen

von Frank Bartsch (28. April 2011)

Das PSN ist weiterhin nicht erreichbar. Sony werkelt im Hintergrund aber kräftig an dem Wiederaufbau des Dienstes. Nun ist durchgedrungen, dass so einige Neuerungen auf uns warten, sobald das Netzwerk wieder läuft.

Während Sony sprichwörtlich den Stecker vom PSN gezogen hat gibt es nun auch kreative Ansätze den Service neu zu starten. So soll es einen Cross-Game-Chat geben. Dieser Chat ermöglicht es euch mit euren Freunden zu sprechen während ihr unterschiedliche Spiele zockt. Genauso soll ein In-Game-Video-Chat bereits in der Mache sein. Das bedeutet, dass ihr nicht nur miteinander sprechen, sondern euch auch sehen könnt, wenn ihr online gemeinsam an einem Spiel sitzt.

Doch das soll nicht alles sein: Sony arbeitet angeblich noch an weiteren Funktionen, die nach und nach Einzug in das Netzwerk halten sollen.

Mittlerweile steht auch schon fest, dass ihr auf jeden Fall euer Passwort ändern müsst, sobald das PSN wieder zur Verfügung steht.

Weiterführende Informationen zum Ausfall des PSN und dem damit vermutlich größten Datenklau in der Geschichte findet ihr hier.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News