Rage: Auf dem PC mit Level-Editor

von Timo Burmeister (10. Mai 2011)

Der Ego-Shooter Rage von id-Software wird in der PC-Version einen Editor beinhalten. Mit diesem wird es möglich sein, auf die gleiche Weise wie die Entwickler Karten zu erstellen. Auch ist es möglich, bereits vorgefertigte Karten zu bearbeiten, so dass man bereits vorhandene Orte aus dem Spiel bearbeiten kann.

Rage erscheint voraussichtlich am 16. September dieses Jahres für den PC, die PS 3 und die Xbox 360. In unserem Preview könnt ihr nachlesen, was euch in Rage erwartet.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rage
Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Nachdem das Update White Noise am 5. Dezember 2017 für Rainbow Six - Siege erschien, erreichte der Shooter im Lauf (...) mehr

Weitere News