L.A. Noire: Nächster Ableger dauert nicht solange wie der Erstling

von Dennis ter Horst (23. Mai 2011)

Entwickler Team Bondi möchte für den Nachfolger von L.A. Noire nicht so viel Entwicklungszeit in Anspruch nehmen. Somit soll die Entwicklungsdauer auf jeden Fall schneller als beim Erstling vorbei sein, so Brendan McNamara, Boss von Team Bondi.

Darüber hinaus arbeitet McNamara bereits an Verbesserungen für seine Technik zur Bewegungs- und Mimik-Aufnahme. Allerdings sei dies auch einer der Gründe gewesen, weswegen L.A. Noire viel Entwicklungszeit benötigte. Jetzt bestehe die Technologie bereits bei der Entwicklung. Allerdings brauchen manche Aspekte wie die Geschichte seine Zeit. Trotzdem soll es keine fünf Jahre dauern, erläutert McNamara weiter.

Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?

Team Bondi arbeitet bereits laut McNamara an einem neuen Projekt. L.A. Noire ist bereits für PS3 und Xbox 360 erhältlich. Unser Test verrät euch, was an diesem Actionspiel so besonders ist.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

L.A. Noire
Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Pokémon Go: Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Mewtu war gestern: Der ehemalige Endgegner der Ex-Raids in Pokémon Go kann noch bis zum 23. Oktober in normalen (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link