PSN: Wartungsarbeiten reine Routine

von Malte Degener (25. Mai 2011)

Die Wartungsarbeiten am PlayStation Network in der vergangenen Nacht sind reine Routine gwesen. Der PlayStation Store bleibt weiterhin nicht verfügbar.

Ihr habt es sicher schon bemerkt: Der Store bleibt weiterhin nicht erreichbar. Die Wartungsarbeiten dienten lediglich dazu die Performance des PSN zu verbessern. Die Rückkehr des PlayStation Stores kündigt Sony derweil für Ende Mai an und dementiert damit Gerüchte darüber, dass der Store nach der vergangenen Wartung verfügbar sei.

Hier findet ihr alle Fakten zum Hackerangriff, der im April das gesamte Network lahmgelegt hat.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Neue Bannwelle von Valve losgetreten

Steam: Neue Bannwelle von Valve losgetreten

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu gesperrten Accounts auf Steam. Grund dafür ist Valves eigenes Anti-Cheat-P (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link