E3: PlayStation Vita: Preis beläuft sich auf 250 Euro

von Redaktioneller Mitarbeiter (07. Juni 2011)

Sony gibt im Rahmen der E3 den Namen des PSP-Nachfolgers bekannt. So heißt der ursprünglich genannte Handheld NGP nun PlayStation Vita. Und einen Preis hat Sony auch verraten: 250 Euro. Für 3G-Unterstützung müsst ihr noch einmal 50 Euro draufpacken.

PlayStation Vita soll Ende des Jahres erscheinen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News