Batman - Arkham City: Robin wird spielbarer Charakter für Vorbesteller

von David Dieckmann (21. Juni 2011)

Wie der Herausgeber Warner Bros. Interactive jüngst ankündigt, können Vorbesteller von Batman - Arkham City Robin spielen. Jenachdem, bei welchem Händler ihr euch Arkham City vorbestellt, kriegt ihr Robin mitsamt zwei Kostümen und zwei Challenge-Karten als Zusatzinhalt. Bis jetzt ist der einzige bekannte Händler mit dem Robin-Zusatzpaket die amerikanische Internetseite BestBuy.

Wie, wann und ob Robin den Weg über den großen Teich findet, ist noch nicht bekannt. Im schlimmsten Falle müssen deutsche Spieler nur mit Batman und Catwoman Vorlieb nehmen. Allerdings ist es gut möglich, dass ihr Robin - sollte er bei keiner Vorbstellung zu haben sein - nachträglich als herunterladbaren Inhalt erwerben könnt.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Batman - Arkham City

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Hacker-Raubzug: Bitcoin-Diebstahl in Millionenhöhe

Hacker-Raubzug: Bitcoin-Diebstahl in Millionenhöhe

Damit hat NiceHash nicht gerechnet: Der Marktplatz für digitale Währung, genannt Cryptocurrency oder Bitcoins (...) mehr

Weitere News