Resident-Evil-Produzent interessiert sich für Nintendos Wii U

von Dennis ter Horst (28. Juni 2011)

Resident Evil-Produzent Masachika Kawate ist an Nintendos neuer Heimkonsole Wii U interessiert. Er persönlich fände es nicht schlecht, Spiele für die Konsole zu entwickeln, da ihn diese sehr fasziniere.

Immer, wenn neue Videospiel-Systeme auf den Markt kämen, überflute ihn sein Gehirn mit wahnsinnig vielen Ideen. Demzufolge sei Kawate sehr an einem Resident-Evil-Titel für Wii U interessiert. Dann könnte er auch weiter Zombies schnetzeln, wenn seine Frau und Kinder den Fernseher für sich haben wollen.

Auf der Spielemesse E3 hat Nintendo die Wii U erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei ist der Controller eine Art Touchpad, wobei die üblichen Knöpfe und Sticks eines normalen Controllers nicht fehlen. Weiteres zur neuen Nintendo-Konsole lest ihr hier. Wii U soll bereits nächstes Jahr auf den Markt kommen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Resident Evil - Operation Raccoon City

Resident Evil Serie



Resident Evil Serie anzeigen

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Resident Evil - Operation Raccoon City

Alle Meinungen