Dead Space 3: Entwickler suchen neue Mitarbeiter, dritter Teil in Arbeit?

von David Dieckmann (11. Juli 2011)

Alles deutet darauf hin, dass EA für den Nachfolger seines Horrorspiels Dead Space 2 neue Mitarbeiter sucht. Auf einem Stellenmarkt hat der Spielehersteller freie Stellen ausgeschrieben. Zur Zeit sucht der Spielehersteller noch einen "Senior Development Director", einen "Senior VFX Artist" und einen "Audio Director". Demnach wächst der Stellenwert der Dead-Space-Serie bei EA weiter.

Frank Gibeau, der Präsident von EA Games, spricht gegenüber einer amerikanischen Webseite davon, dass er viel Spielraum für das Wachstum der Serie sieht. "Ich denke, dass es noch viele Bereiche gibt, in denen die Dead-Space-Serie weiter wachsen kann, um eine breitere Masse anzusprechen, ohne Qualität oder die Survival-Horror-Mechanik einzubüßen", so Gibeau.

Wann und ob Dead Space 3 erscheint, ist bislang noch unklar. Einen Test zu Visceral Games' Dead Space 2, das für Xbox 360, PS3 und PC erschienen ist, könnt ihr euch hier anschauen.

News gehört zu diesen Spielen

Dead Space 2

Dead Space-Serie



Dead Space-Serie anzeigen

Jimmy Kimmels fiese Challenge für Eltern

Fortnite: Jimmy Kimmels fiese Challenge für Eltern

Das amerikanische "Late Night Show"-Schwergewicht Jimmy Kimmel hat durch einen kürzlich gebrachten Gag wohl k (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dead Space 2

spiderbarz
95
redsf
90

In Update 1.1, voll genial

von redsf (133)

Alle Meinungen

* gesponsorter Link