Bioshock - Infinite: Wii-U-Version voerst nicht geplant

von Dennis ter Horst (14. Juli 2011)

Ken Levine und sein Team bei Irrational Games planen momentan nicht BioShock Infinite auch für Wii U zu entwickeln. Es sei zwar nicht unmöglich, jedoch sei Nintendos neue Heimkonsole zurzeit keine Option, auch nicht für zukünftige Projekte, erklärt Levine.

Darüber hinaus spricht er auch über die Move-Kompatibilität der PS3-Version. Wer sie nicht mag, soll sie letztendlich auch nicht benutzen und einfach ganz klassisch zum Controller greifen.

Infinite soll nächstes Jahr für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Unsere Vorschau verrät euch weitere Details zum dritten Ableger der Serie.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

Bioshock Infinite

Bioshock-Serie


Bioshock-Serie anzeigen

Kritik gegen Valve aufgrund von Amoklauf-Spiel

Active Shooter: Kritik gegen Valve aufgrund von Amoklauf-Spiel

Es ist ein Spiel, bei dem die Kontroverse vorprogrammiert ist: Am 6. Juni soll auf Steam Active Shooter erscheinen. Ein (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link