Wipeout 2048: Erste Infos zum Rennspiel für PS3 und Vita

von Malte Degener (18. August 2011)

Auf der Spielemesse Gamescom stellt Sony WipEout 2048 vor.

Das Rennspiel erscheint für PS3 und die neue PS Vita. Es geht um die Anfänge der Wipeout-Serie. Am Spielprinzip ändert sich nichts: Ihr rast in Schwebegleitern auf zehn neuen und eingen alten Rennstrecken um die Wette.

Einige Besonderheiten weist die PS Vita-Version auf. So könnt ihr über "CrossPlay" mit eurem Handheld gegen PS3-Gegner spielen. Außerdem sind durch eingebaute Bewegungssensoren die Analogsticks nicht zwingend notwendig. Ihr dürft auch die "Augmented Reality"-Funktionen der PS Vita nutzen. Im Trailer ist zu sehen, dass euer Schiff auf der Tischplatte "abgestellt" wird. Ihr könnt dann die Ausrüstung ansehen. Ob diese Funktion auch während der Rennen genutzt werden kann, bleibt abzuwarten.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Wipeout 2048
Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News