Batman - Arkham City: Ohne Games for Windows Live spielbar

von Jonas Schramm (30. August 2011)

Batman - Arkham City soll auf dem PC womöglich ohne "Games for Windows Live"-Zwang erscheinen. Dies vermeldet GreenManGaming über Twitter. Demnach gehöre Batman - Arkham City zwar, wie auch schon Batman - Arkham Asylum, zur "Games for Windows"-Famillie, sei aber anders als der Vorgänger kein Games for Windows Live-Titel. Somit müsst ihr euch also nicht mit eurem Konto extra beim Spielstart anmelden, um Arkham City zu spielen.

Batman - Arkham City soll laut der Seite plattformnation außerdem ein "Neues Spiel Plus" unterstützen. Demnach könnt ihr nach dem Beenden der Einzelspieler-Kampagne das Spiel mit allen freigeschalteten Verbesserungen gleich noch einmal von vorne beginnen. Dies will die Seite im Rahmen einer Vorschau auf der Spielemesse PAX 2011 herausgefunden haben.

Batman - Arkham City soll am 21. Oktober 2011 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserer Vorschau.

News gehört zu diesen Spielen

Batman - Arkham City

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Jimmy Kimmels fiese Challenge für Eltern

Fortnite: Jimmy Kimmels fiese Challenge für Eltern

Das amerikanische "Late Night Show"-Schwergewicht Jimmy Kimmel hat durch einen kürzlich gebrachten Gag wohl k (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Batman - Arkham City

ToughEnemy54
80

Düstere Batman Action

von ToughEnemy54 (13)

Batman271100
99

Must-have Batman Arkham City

von Batman271100

Alle Meinungen

* gesponsorter Link