The Witcher 2: Mod-Unterstützung erst nächstes Jahr

von Jonas Schramm (02. September 2011)

The Witcher 2 - Assassins of Kings wird erst nächstes Jahr eine Mod-Unterstützung spendiert bekommen. Dies haben die beiden Brüder und Gründer des Studios CD Projekt Michal und Adam Kicinski in einem Interview mit der polnischen Seite Polygamia.pl (per dosgaming.com) nun angekündigt. Demnach wollen sich die Entwickler erst einmal auf die Fertigstellung der Version 2.0 konzentrieren, die am 29. September 2011 auf dem PC veröffentlicht werden soll.

Des Weiteren scheint der Entwickler CD Projekt von der Idee angetan zu sein, eine Neuauflage des im Jahr 2007 erschienen The Witcher in der neuen Grafk-Engine zu entwickeln. Dies würde aber auch nicht von heute auf morgen geschehen. Ein bisschen Zeit wollen sich die Entwickler außerdem mit der Entscheidung lassen, was mit einem möglichen dritten Teil der Serie passieren soll. So kündigten die beiden an, dass eine Entscheidung diesbezüglich frühestens im Jahr 2012 getroffen wird.

Dieses Video zu Witcher 2 schon gesehen?

Unseren Test zu the Witcher 2 - Assassins of Kings findet ihr hier.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Witcher 2 - Assassins of Kings

The Witcher-Serie



The Witcher-Serie anzeigen

GTA 5: Singleplayer-DLCs laut Rockstar Games "weder möglich noch nötig"

GTA 5: Singleplayer-DLCs laut Rockstar Games "weder möglich noch nötig"

Der leitende Designer Imran Sarwar vom Entwickler Rockstar Games hat in einem Interview über die Liebe des Studios (...) mehr

Weitere News