Saint's Row 3: Downloadinhalte für 40 Wochen

von Jonas Schramm (Sonntag, 11.09.2011 - 14:47 Uhr)

Saints Row - The Third soll nach dem Erscheinen am 15. November 2011 ganze 40 Wochen mit Downloadinhalten unterstützt werden. Dies kündet Brian Farrell von THQ auf der Cloud Gaming USA an, wie venturebeat.com berichtet. Demnach sieht THQ in Saint's Row - The Third eine Weiterentwicklung der DLC-Strategie von MX vs. ATV Alive. Damals sollte der vergleichsweise billige Preis dazu beitragen, mehr Kunden anzulocken, die dann weitere Zusatzinhalte kaufen.

Dieser Plan ging aber nicht auf, da zu wenig Kunden davon angetan waren, vorerst einmal ein Spiel mit weniger Inhalten zu kaufen. Saint's Row - The Third soll nun von Beginn an sehr viel mehr bieten, dementsprechend wird der Titel auch zum Vollpreis angeboten. THQ hofft so eine große Spielerbasis aufzubauen, die dann später auch bei den DLC-Angeboten zuschlägt.

Mehr zu Saint's Row - The Third gibt es in unserer Vorschau.

News gehört zu diesen Spielen
16 Probleme, die nur Gamer verstehen

Es gibt bestimmte Dinge in der Welt von Videospiel-Liebhabern, die gehörig stressen können. Ob lange La (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Saints Row - The Third

Alle Meinungen

* Werbung