Modern Warfare 3 bricht alle Rekorde, erfolgreicher als jeder Film

von Redaktioneller Mitarbeiter (11. November 2011)

Call of Duty - Modern Warfare 3 bricht alle Rekorde. Activision gibt die bisherigen Verkaufszahlen des Spiels bekannt. Und die sind beeindruckend: Innerhalb der ersten 24 Stunden hat sich das Spiel allein in Nordamerika und Großbritannien über 6,5 Millionen Mal verkauft. Dabei hat Activision einen Umsatz von über 400 Millionen Dollar generiert.

Zur Verdeutlichung: Kein Buch- oder Filmstart hat ähnlich vergleichbare Summen am ersten Tag eingespielt. Damit legt Modern Warfare 3 laut Activision den erfolgreichsten Verkaufsstart eines Unterhaltungsprodukts aller Zeiten. Hier der Vergleich zu den Vorgängern:

Call of Duty - Black Ops:

  • Umsatz am ersten Tag: 360 Millionen Dollar
  • verkaufte Exemplare am ersten Tag: 5,6 Millionen

Call of Duty - Modern Warfare 2:

  • Umsatz am ersten Tag: 310 Millionen Dollar
  • verkaufte Exemplare am ersten Tag: 4,7 Millionen

Konkurrent Battlefield 3 brauchte eine Woche, um sich über 5 Millionen Mal zu verkaufen (wir berichteten). Hier einige interessante Artikel zur Call-of-Duty-Reihe:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 3

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Obsidian Entertainment: Neues Spiel der "Fallout - New Vegas"-Macher enthält keine Mikrotransaktionen

Obsidian Entertainment: Neues Spiel der "Fallout - New Vegas"-Macher enthält keine Mikrotransaktionen

Die Angestellten von Obsidian Entertainment, unter anderem bekannt für Fallout - New Vegas und Pillars of Eternity (...) mehr

Weitere News