Skyrim: Nutzt jetzt doppelt so viel Arbeitsspeicher

von Lukas Löhr (21. Dezember 2011)

Mit einem Patch nutzt The Elder Scrolls 5 - Skyrim nun 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Bisher nutzte das Spiel nur maximal 2 GigaByte, egal wie viel Arbeitspeicher euer Rechner zur Verfügung hat.

Diese Grenze hebt der Patch nun auf 4 GigaByte. Bereits vor dem Patch nutzten einige Spieler durch eine Modifikation mehr Arbeitsspeicher, was jedoch bald von Bethesda verboten wurde.

Mehr interessante Artikel zu Skyrim:

Ihr wollt zum Thema Skyrim immer auf dem Laufenden bleiben? Dann schaut doch mal auf unserem Facebook-Kanal Skyrim bei spieletipps vorbei.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Studio kündigt Fortsetzung an - und das ohne Rechte

Studio kündigt Fortsetzung an - und das ohne Rechte

Für Entwickler ist es wahrlich ein aufregendes Ereignis, ein kommendes Spiel anzukündigen. Ein etwas kleinere (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Alle Meinungen

* gesponsorter Link