GTA 3: PC-Mods auf Smartphones nutzen

von Christian Brück (02. Januar 2012)

Vor kurzem berichteten wir, dass Rockstar sein legendäres Spiel Grand Theft Auto 3 für Smartphones veröffentlicht. Nun ist ans Licht gekommen, dass es sogar möglich ist PC-Modifikationen auf dem iPhone oder Android zu nutzen, berichtet die englischsprachige Website theverge.com.

Warum und wie das klappt? Die Smartphone-Version ist im Grunde komplett identisch zu der knapp 10 Jahre alten PC-Fassung. Dies macht die Nutzung der PC-Modifikation möglich. Das Installieren ist an sich kein größeres Problem: Ihr müsst die Mods lediglich in den Spielordnern ablegen (bei der Android-Version etwa "Android/Data/com.rockstar.gta3/files/GTA3"). Wer des Englischen mächtig ist, kann sich auch das Tutorial-Video zur Mod-Installation anschauen:

Mehr über den Open-World-Klassiker Grand Theft Auto 3 lest ihr in unserem Test. Und habt ihr schon die große Trailer-Analyse zu Grand Theft Auto 5 gelesen?

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 3

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News