Minecraft-Schöpfer Notch: Raubkopieren halb so schlimm

von Annekatrin Queißer (13. Januar 2012)

Der schwedische Entwickler Notch tut seine liberale Meinung zum Thema Raubkopieren kund. "Piraterie ist keine Lösung", sagt der Minecraft-Schöpfer. Alles in Allem sieht Notch diese Form des Diebstahl aber eher als "geringfügige Beleidigung".

Als ein Anhänger kommentierte, dass er Minecraft liebt, sich das Spiel aber nicht leisten kann, riet Notch ihm, es sich einfach zu ziehen. Nachträglich solle der Minecraft-Liebhaber aber "nicht vergessen, sich schlecht zu fühlen".

Auf der englischsprachigen Seite vg247.com sagt Notch, dass er diese Meinung zum Thema Raubkopien schon immer vertreten habe. "Es gibt genug ehrliche Leute da draußen, die sich das Spiel leisten können. Ich konzentriere mich nur auf sie."

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

Hier noch einige Infos zu Minecraft:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News