Halo 4: Beta-Einladungen sind Schwindel

von Alexander Wenzel (20. Januar 2012)

343-Studios warnt vor gefälschten Beta-Test-Einladungen zu Halo 4. Entwickler David Ellis äußert sich jüngst zu dem Thema via Twitter:

"Wenn euch eine Internetseite dazu auffordert, euch für die Beta von Halo 4 anzumelden, dann ist das ein Schwindel.", so Ellis. Microsoft hält sich bislang zu etwaigen Beta-Plänen zum Ego-Shooter bedeckt.

Halo 4 erscheint voraussichtlich noch 2012 exklusiv für die Xbox 360. Die Entwicklung übernimmt nicht mehr Bungie, sondern 343 Studios.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Visceral Games: EA schließt Entwicklerstudio, "Star Wars"-Projekt wird umgelagert

Visceral Games: EA schließt Entwicklerstudio, "Star Wars"-Projekt wird umgelagert

Überraschende und traurige Nachricht aus dem Hause Electronic Arts: Der ehemalige "Dead Space"-Entwickler Visceral (...) mehr

Weitere News