Skyrim: Creation Kit und HD-Texturen ab heute, erste Mod von Valve und Bethesda

von Frank Bartsch (08. Februar 2012)

Der Level-Editor "Creation Kit" und HD-Texturen für die PC-Fassung des Rollenspiels The Elder Scrolls 5 - Skyrim sind ab sofort über Steam erhältlich. Davon profitieren allerdings nicht alle Windows-Versionen.

Bethesda gibt bekannt, dass vor allem für das HD-Paket Windows Vista oder Windows 7 notwendig sind. Euer Rechner sollte die neusten Treiber, eine Grafikkarte von mindestens 1 Gigabyte RAM besitzen und einen Arbeitsspeicher in Höhe von mindestens 4 Gigabyte. Mit dem Creation Kit könnt ihr Mods, also Modifikationen in der Welt von Skyrim erschaffen. Diese könnt ihr dann hochladen und mit anderen teilen. Das HD-Paket bietet euch hochauflösende Grafik für Bethesdas Rollenspiel.

Das Creation Kit und das HD-Texturen-Paket sind beide kostenfrei. Um euch die Möglichkeiten näher zu bringen, schenkt euch der Hersteller Bethesda in Zusammenarbeit mit Valve auch eine erste Modifikation: "Fall of the Space Core". Hier geht es um das Rätselspiel Portal 2 - die Mod ist aber im Wesentlichen nur eine Spielerei. Aber seht selbst im Video:

Die Modifikation könnt ihr euch über Steam herunterladen.

Mehr zu Skyrim:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 17 spielen

Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 17 spielen

Nach einer etwas mageren Woche gewinnen die Spielveröffentlichungen wieder an Fahrt. Von strategischen Kämpfe (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Alle Meinungen

* gesponsorter Link