L.A. Noire: Rockstar plant Fortsetzung und sucht nach neuem Entwickler

von Frank Bartsch (14. Februar 2012)

L.A. Noire wird eventuell fortgesetzt. Leicht wird das Unterfangen aber nicht, immerhin ist das Entwicklungsstudio des actionreichen Detektivspiels mittlerweile geschlossen.

"Glaubt nicht, dass eine Fortsetzung von L.A. Noire vollkommen augeschlossen ist." gibt Rockstar auf der eigenen Internetseite bekannt. "Bislang ist allerdings noch nichts in der Hinsicht entschieden." Der Zuspruch der Fans und nicht zuletzt die überzeugenden Verkaufszahlen führen zu den Überlegungen.

Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?

Doch rechnet nicht in naher Zukunft mit L.A. Noire 2: Rockstar möchte sich Zeit lassen, um dem hohen Anspruch an sich selbst und an das Spiel gerecht zu werden.

Nachdem der ursprüngliche das Studio Team Bondi geschlossen wurde gehört zu den ersten Aufgaben einen neuen Entwickler ausfindig zu machen. L.A. Noire ist 2011 für PC, PS3 und Xbox 360.

Der Test zu L.A. Noire bescheinigt dem Spiel übrigens Film-Qualitäten!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

L.A. Noire
Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News