Wii U: Ursprüngliches Controller-Design mit Vergleichsbildern

von Christopher Maier (29. Februar 2012)

Im Internet sind neue Bilder zum Wii-U-Controller aufgetaucht, die das ursprüngliche Aussehen des Tablet-Controllers zeigen. Demnach ist auf den sechs frischen Bildern zu erkennen, dass der Wii-U-Controller ursprünglich keine Analog-Sticks haben sollte.

So hätte der Tablet-Controller durch einen zusätzlichen Aufsatz, ähnlich wie beim Nintendo 3DS, um zwei Analog-Sticks erweitert werden können. Warum das Design schlussendlich von Nintendo geändert wurde, ist nicht bekannt. Bis auf ein englischsprachiges Forum, in dem die Bilder aufgetaucht sind, ist auch keine genaue Quelle bekannt.

Nintendo plant die Wii U auf der diesjährigen E3 noch einmal vorzustellen und den finalen Erscheinungstermin bekannt zu geben.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Fan-Theorie nach Jahren bestätigt

The Legend of Zelda: Fan-Theorie nach Jahren bestätigt

Seit Jahren ranken sich Mythen und Legenden um die Reihe "The Legend of Zelda". Diese sind mit Zelda: Breath of the Wil (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link