Katze vs Mensch: App macht es möglich, Katzen liegen weltweit vorne

von Frank Bartsch (24. März 2012)

Eine Appplikation für Apples iPad macht das Spielen mit Katzen möglich. Ein Video zeigt, dass ein Stubentiger bessere Punktzahlen im Spiel erreicht, als seine Besitzerin.

Ein Hersteller für Tierfutter hat die animalische App ins Leben gerufen. Der feline Spieler muss einfach auf fliegende Symbole tippen und diese so verschwinden lassen, schon gibt es Punkte. In einem Video zum Spiel seht ihr das simple Spielprinzip. Fraglich ist dabei, ob die Katze im Video das Spiel versteht oder einfach nur scharf auf die Leckerli ist und daher wild auf das Pad drischt.

Interessante Nebeninfo: Laut der weltweiten Punkteliste liegen die Katzen gegenüber den Menschen vorne. Bei einer Zwischenzählung gewannen die Katzen 2.091 Runden, die Menschen hingegen nur 1.250 Partien.

Mehr Infos zum iPhone:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News