Bastion: iPad-Version ein Drittel günstiger

von Frank Bartsch (30. August 2012)

Entwickler Supergiant Games veröffentlicht für Apples iPad das Action-Rollenspiel Bastion. Im AppStore kostet das Spiel gut ein Drittel der Versionen, die es bereits über Steam oder Xbox Live gibt.

Supergiant Games verlangt für den Titel 4,99 amerikanische Dollar (rund 4 Euro). Der recht schmale Preis im Vergleich zu den bisherigen Versionen des Spiels bedeutet nicht gleich weniger Umfang. Es ist eine vollständige Portierung. Natürlich arbeitet das Spiel mit dem berührungsempfindlichen Bildschirm des Tablets. Wer auf eine Version für iPhone hofft wird leider enttäuscht.

Wie die englischsprachige Internetseite eurogamer.com berichtet, ist eine Umsetzung für das Smartphone nicht geplant. Die Entwickler möchten Bastion einfach nicht zugunsten des kleineren Bildschirms zurecht schneiden müssen. Das würde dem Spielerlebnis nur schaden.

Mittels einer Angriffsautomatik im Spiel verspricht Supergiant Games auch ein ganz neues Gefühl auf dem iPad. Ob eine Android-Version in Planung ist steht nicht fest.

spieletipps hat sich Bastion auch angeschaut. Die Ableger über Steam und Xbox Live gehören zweifelsohne zu den besten Download-Spielen in 2011.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bastion
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News