Xbox 720: Kommt die Konsole erst 2014?

von Frank Bartsch (07. September 2012)

Das Nachfolgemodell der Xbox 360 könnte später erscheinen als bislang angenommen. Probleme von Zulieferbetrieben verlangsamen die Entwicklung. Somit scheint die sogenannte Xbox 720 wohl erst 2014 reif für den Markt zu sein.

Die Xbox 360 feiert dieses Jahr ihren siebten Geburtstag. Doch bis ihr Nachfolger sie ablöst, müssen sie und ihr euch noch ein wenig gedulden. Während erste Gerüchte von einem Verkaufsstart der Xbox 720 im nächsten Jahr aufgetaucht sind, kommt es wohl nun zu einer zeitlichen Verschiebung auf 2014. Nach Angaben des Branchenmagazins bgr.com liegt das am Innenleben der Konsole. Der geplante AMD-Chip liefert wohl keine zufriedenstellende Leistung ab.

Microsoft sucht nun nach weiteren Partnern, um dieses Problem zu lösen. Immerhin plant der Konzern eine sechsfache Leistung im Vergleich zur Xbox 360. Reibt sich Sony bereits schadenfreudig die Hände? Schließlich scheinen die Veröffentlichungspläne für PS 4 um Weihnachten 2013 noch zu stehen.

Das spieletipps-Konsolengeflüster hält mehr Details zu PS4 und Xbox 720 bereit.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Counter-Strike - Global Offensive: Hinweise auf "Battle Royale"-Modus à la PUBG gefunden

Counter-Strike - Global Offensive: Hinweise auf "Battle Royale"-Modus à la PUBG gefunden

Findige Spieler haben bereits vor Monaten Hinweise auf einen Überlebensmodus in den Spieldateien von Counter-Strik (...) mehr

Weitere News