Pokémon Mystery Dungeon: Ableger für 3DS angekündigt

von Frank Bartsch (14. September 2012)

Gestern überschlugen sich die Meldungen zur Wii U. Nintendo kündigte jedoch auch einen neuen Ableger der Serie Pokémon Mystery Dungeon für den 3DS an. Pokémon Mystery Dungeon verbindet das altbewährte Spielprinzip mit den Möglichkeiten der mobilen Nintendo-Konsole.

Pokémon Mystery Dungeon - Magnagate versetzt euch wie die Vorgänger in die Rolle eines Pokémons. Mit welchen Taschenmonstern ihr die Geschichte erlebt, ist jedoch noch unklar. Die englischsprachige Seite Ign.com berichtet beispielsweise von Pikachu, Snivy, Oshawott, Tepig oder Axew. Floink und Milza geistern aber auch im Netz als Start-Kandidaten herum. Jedenfalls erkundet ihr die Unova-Region, in der Portale existieren (sogenannte Magnagates).

Die Magnagates teleportieren euch in die namensgebenden Dungeons (auf Deutsch: Kerker). Mittels des Scanners im 3DS erhaltet ihr neue Gebiete. Wie das in der Praxis aussieht, bleibt abzuwarten. spieletipps vermutet, dass es ähnlich wie bei dem Pokédex 3D funktioniert.

Dieses Video zu Pokemon Mystery Dungeon schon gesehen?

Wann Pokémon Mystery Dungeon - Magnagate erscheint ist noch ungewiss. Mit Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weisse Edition 2 stehen aber weitere Vertreter der Marke in den Startlöchern. Alle Infos zu Schwarze Edition 2 und Weiße Edition 2 gibt es hier.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Mystery Dungeon

Letzte Inhalte zum Spiel

Pokemon Mystery Dungeon-Serie



Pokemon Mystery Dungeon-Serie anzeigen

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News