Angry Birds: Kommt ein Star-Wars-Ableger? **Update**

von Maria Melhorn (08. Oktober 2012)

Update, 15:20 Uhr

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Wie zu erwarten war, hört der nächste Ableger der Serie Angry Birds auf den Namen Angry Birds - Star Wars. Wie ein erstes Werbefilmchen verrät, steht das Geschicklichkeitsspiel voraussichtlich ab dem 8. November zum Download.

Die bekannten Vogel-Arten schlüpfen in die Rollen der bekannten Charaktere aus Star Wars. Der rote Vogel ist Luke Skywalker, das gelbe Flattervieh erinnert frappierend an Weltraum-Haudegen Han Solo. Die fiesen Schweine stellen natürlich das böse Imperium dar.

Original-Meldung

Entwickler Rovio kündigt für den 8. Oktober eine große Neuerung an. Die Twitter-Nachricht des Studios weist dabei auf einen neuen Teil der beliebten Geschicklichkeitsspielreihe Angry Birds hin.

Eine angefügte Grafik zeigt einen plüschigen Vogel mit einem Lichtschwert und einer Kutte. Womit könnten wir es hier zu tun haben? Richtig. Der Schluss liegt nahe, dass ein Star-Wars-Ableger für Angry Birds in den Startlöchern steht.

Im Moment scheint Rovio an einer Trickfilm-Serie zur Flauschvogel-Marke "Angry Birds" zu arbeiten. Insgesamt sollen 52 Episoden erscheinen und auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht werden.

Zuletzt veröffentlichte das Unternehmen im März 2012 außerdem Angry Birds Space. Die Absatzzahlen sind beeindruckend: In weniger als drei Tagen nach dem Start wurden bereits zehn Millionen Exemplare von Angry Birds Space verkauft. Innerhalb von 35 Tagen wurde Angry Birds Space sogar 50 Millionen Mal verkauft.

Kommentare anzeigen

Angry Birds-Serie



Angry Birds-Serie anzeigen

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News