Halo 4: Millionen Verkäufe in nur 24 Stunden

von Maria Melhorn (12. November 2012)

Der vierte Teil der Halo-Serie ist erst seit wenigen Tagen erhältlich und bereits jetzt ein voller Erfolg. Wie nun bekannt wurde, sind innerhalb der ersten 24 Stunden ganze drei Millionen Exemplare von Halo 4 über die Ladentheke gewandert.

Entwickler 343 Industries hat Halo 4 am 6. November 2012 veröffentlicht. In den Vereinigten Staaten von Amerika sind es innerhalb der ersten 24 Stunden 1,9 Millionen Verkäufe gewesen, die weiteren Millionen fallen auf "den Rest der Welt".

Die englische Internetseite VGChartz geht davon aus, dass im Verlauf des vergangenen Wochenendes sogar um die vier Millionen Verkäufe erreicht worden sind.

Auch andere Spiele-Entwickler erfreuen sich an kaufwütigen Anhängern ihrer Marke. Beispielsweise toppten die Vorbestellungen von Assassin's Creed 3 alle Vorgänger der Serie. Vor Kurzem wurde außerdem bekannt, dass sich Diablo 3 insgesamt über zehn Millionen Mal verkauft hat.

News gehört zu diesen Spielen

Halo 4

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Ehemaliger Mitarbeiter nennt Grund für Sonys Blockade

Crossplay-Debatte: Ehemaliger Mitarbeiter nennt Grund für Sonys Blockade

Mit der Veröffentlichung von Fortnite für die Nintendo Switch ist die Debatte rund um Cross-Play und Cross-Pr (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link