Assassin's Creed: Kommt die Verfilmung bereits 2013?

von Frank Bartsch (12. November 2012)

Ubisofts Reihe Assassin's Creed 3 könnte bereits 2013 in die Kinosäle kommen. Fest steht, dass Michael Fassbender eine Hauptrolle im Film zu Assassin's Creed spielen wird.

Ubisofts Marketing-Chef Geoffroy Sardin hat während eines Interviews mit der englischsprachigen Seite gamesindustry.biz über die Vermarktungsstrategie von Assassin's Creed geplaudert. Dabei kommt er auch auf die geplante Verfilmung zu sprechen. So erwähnt er neben anderen Projekten rund um die Assassinen auch, dass "ein Film [zu Assassin's Creed, Anm. d. Red.] im nächsten Jahr" erscheinen soll.

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

In einem Nebensatz versteckt, hat Sardin damit den Film für 2013 angekündigt. Offen ist allerdings, ob er damit das Kalender- oder Ubisofts Fiskaljahr meint. Während die erstere Version für 2013 spricht, erstreckt sich das kommende Geschäftsjahr von Ubisoft vom 1. April 2013 bis 31. März 2014. Ubisoft wollte die Aussage Sardins gegenüber spieletipps weder bestätigen, noch dementieren.

Im Übrigen verschafft euch spieletipps in einem umfangreichen Artikel einen Überblick zur komplexen Handlung der Serie Assassin's Creed. Außerdem gibt es ein beeindruckendes Video von Kennern, das bereits zeigt, wie die Stunts im Film zu Assassin's Creed für einen "Wow"-Effekt sorgen könnten.

Assassin's Creed 3, der neues Ableger der Serie, ist für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich. Eine Fassung für Wii U ist ebenfalls angedacht und soll voraussichtlich am 30. November erhältlich sein.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed 3

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News