Day Z: Erfinder spricht über Konsolen-Versionen

von Maria Melhorn (10. Dezember 2012)

Sollte sich das Actionspiel Day Z auf dem PC gut schlagen, so sind Konsolen-Versionen sehr wahrscheinlich. Dies verrät nun Dean Hall, Erfinder des beliebten Zombie-Spiels.

Bei Day Z handelt es sich ursprünglich um eine Modifikation für den Ego-Shooter Arma 2. Nun wird das Zombie-Abenteuer als eigenständiges Spiel entwickelt. Die Veröffentlichung ist für Dezember geplant, jedoch ist Bohemia Interacitve anscheinend ordentlich am Rotieren, um den Monat zu halten.

Dieses Video zu DayZ schon gesehen?

Bereits im September äußerte sich Produzent Jan Kunt über eine mögliche Konsolen-Version von Day Z. Laut Kunt sei die Portierung von PC auf Xbox 360 im Fall von Minecraft sehr erfolgreich gewesen. Die Verantwortlichen hinter Day Z wären dumm, wenn sie nicht auch Konsolen-Fassungen anstreben würden.

Nach den vagen Andeutungen spricht Day-Z-Gründer Dean Hall nun Klartext. Ganz allgemein sei Hall sehr optimistisch, dass irgendwann auch Nutzer der PlayStation 3 oder Xbox 360 in den Genuss der Zombie-Schnetzelei kommen könnten.

Mehr über Arma 2 und Day Z erfahrt ihr in unserem Blickpunkt. Seid ihr dabei, wenn es voraussichtlich im Dezember los geht?

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

DayZ
Fan-Theorie nach Jahren bestätigt

The Legend of Zelda: Fan-Theorie nach Jahren bestätigt

Seit Jahren ranken sich Mythen und Legenden um die Reihe "The Legend of Zelda". Diese sind mit Zelda: Breath of the Wil (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link