Fallout 4: Hinweise durch fiktiven Radio-Moderator

von Florian Merz (09. Januar 2013)

Wer schon einmal Fallout 3 gespielt hat, ist kennt sicher den Moderator "ThreeDog". Nun hat der Sprecher von diesem Charakter Andeutungen auf einen weiteren Serienableger gemacht.

Via Twitter verkündet Erik Todd Dellums, Sprecher von "ThreeDog", dass Anhänger der Serie vielleicht schon bald mehr von seiner Stimme zu hören bekommen. Weiterhin sollen die Anhänger die Daumen für ihn drücken.

Aktuell sind noch nicht viele Informationen über Fallout 4 bekannt, jedoch wurde bereits vor einigen Wochen darüber spekuliert, ob Bethesda die Großstadt Boston als Schauplatz verwenden wird. Auch ist nicht klar, für welche Plattform das Spiel erscheint.

Habt ihr schon einen Teil von Fallout gespielt? Wenn ja, welchen?

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Grafikkarten: Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Es gibt wieder Hoffnung für alle PC-Spieler, die über den Kauf einer neuen Grafikkarte nachdenken: Laut einem (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link