Sim City: Sicherheitslücke schickt Godzilla in eure Stadt

von Dennis ter Horst (Sonntag, 17.03.2013 - 12:56 Uhr)

Hacker haben eine Sicherheitslücke in Sim City entdeckt. Diese erlaubt dem Spieler, sich in den Städten anderer im wahrsten Sinne des Wortes auszutoben.

So könnte es einfach mal ein Erdbeben geben, obwohl ihr gar keins geordert habt. Oder Godzilla ist Dauergast in eurer Stadt und trampelt alles in Grund und Boden, berichtet die englischsprachige Seite cinemablend.com.

Die Sicherheitslücke ist durch die benötigte, permanente Internetverbindung möglich. Spieler haben bereits eine Petition gegen den Online-Zwang gestartet. Dabei beweist ein Hobby-Entwickler, dass es durchaus möglich ist, Sim City auch offline zu spielen.

Sim City ist für PC erhältlich. Wer sich von dem Online-Zwang nicht abschrecken lässt, wirft einen Blick in die Vorschau von spieletipps Sim City: Jetzt geht's auch rund, Infos vom Probespiel.

News gehört zu diesen Spielen
Spieler will Map zu Fuß durchqueren

In GTA Online wird euch nichts geschenkt. Wer etwas in Rockstars Multiplayer erreichen möchte, muss sich g (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Sim City
ringostar12349876
72

von ringostar12349876 (6)

gahnd
71

von gahnd

Alle Meinungen