Thief: Kompetitiver Mehrspieler-Modus wäre zu viel Aufwand

von Linus Hild (05. April 2013)

In der Neuauflage des Action-Adventures Thief wird es keinen kompetitiven Mehrspieler-Modus geben. Da der Eidos Montreal bereits den Mehrspieler-Part für Square Enix' Neuauflage von Tomb Raider geschaffen hat, stand bislang die Frage im Raum, ob Thief ebenfalls einen vergleichbaren Modus bekommt.

Laut Produzent Stephane Roy möchten sich die Entwickler auf eine bestmögliche Einzelspieler-Erfahrung konzentrieren. Einen Mehrspieler-Modus zu gestalten würde viel Energie brauchen, die die Verantwortlichen nicht verschwenden möchten. Ein Herausforderungsmodus als Online-Komponente wäre allerdings denkbar, so Roy im Gespräch mit Eurogamer.

Mit einem Herausforderungsmodus könnte es also einen Mehrspieler-Part geben, der dem Contracts-Modus aus Hitman - Absolution ähnelt.

Übrigens wurde erst vor Kurzem ein erstes Video zu Thief veröffentlicht, das Garrett auf einem Beutezug zeigt. Außerdem ist bekannt, dass der Meisterdieb in Thief zukünftig Fingerabdrücke untersuchen kann.

Thief erscheint voraussichtlich für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox 720. Ein genaues Erscheinungsdatum wurde noch nicht genannt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Thief

Thief-Serie



Thief-Serie anzeigen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News