Guild Wars 2: Die Vergeltung kommt am 30. April

von Maria Melhorn (12. April 2013)

Am 30. April veröffentlicht Hersteller NCsoft eine umfangreiche Aktualisierung für das Online-Rollenspiel Guild Wars 2. Hierbei handelt es sich um das Update "Flamme und Frost: Die Vergeltung".

In der Aktualisierung erwartet euch der letzte Teil der lebendigen Geschichte "Flamme und Frost". Bereits seit Monaten stellt die feurige Allianz des Spiels eine Bedrohung dar - der finale Schlag steht nun kurz bevor.

Zuletzt wurde "Flamme und Frost: Die Zerstörung" im März 2013 auf die Server von Guild Wars 2 aufgespielt. Hierbei fanden neue Missionen, Bestenlisten und Funktionen bezüglich Welt-gegen-Welt-Kampf ihren Weg ins Spiel.

Im Februar 2013 habt ihr mit "Flamme und Frost: Der aufziehende Sturm" eine neue Karte für den Spieler-gegen-Spieler-Kampf, tägliche Erfolge und mehr erhalten.

Im Januar dieses Jahres erschien eine Art Prolog als "Flamme und Frost: Einleitung", bei dem es vorrangig um Verbesserungen und Erfolge für Guild Wars 2 ging.

Noch ist nicht bekannt, welche Inhalte mit der Vergeltungs-Aktualisierung ins Spiel gelangen. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden. Wer mehr über das Online-Rollenspiel erfahren möchte, für den hat spieletipps den passenden Testbericht zu Guild Wars 2.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Guild Wars 2

Guild Wars-Serie



Guild Wars-Serie anzeigen

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News